3. Spieltag Hinrunde 2022/23

Beide Teams mit einem Auswärtssieg – und einer Niederlage gegen Tabellenführer

Landesliga: 

BC Spöck 1 – TuS Bietigheim 1     7 : 1

BSG Sinzheim/Bühl 1TuS Bietigheim 1       3 : 5

Bezirksliga

SSV Ettlingen 3TuS Bietigheim 2 8 : 0

SSV Ettlingen 4TuS Bietigheim 2 3 : 5

Landesliga: 

BC Spöck 1 – TuS Bietigheim 1     7 : 1

Gegen den Tabellenführer war letztlich nichts zu holen, enttäuscht haben unsere Spieler/innen aber keineswegs. Das 1. HD mit Julien Nausner und Dominik Siegel konnte super mithalten und verloren knapp mit 22-20, 17-21 und 14-21. Auch unsere Frauen, Jana Kirchgeßner und Janika Grund, waren im Doppel gut unterwegs, die Punkte sicherten sich aber mit 20-22 und 16-21 die Gastgeber. Lars Nawrath und Philipp Siegel zeigten in ihrem 2. HD ebenfalls eine ansprechende Leistung. Für den Ehrenpunkt sorgt Julien im Spitzeneinzel, mit 21-12 und 21-16 gewann unsere Nr. 1 sehr souverän. Das Mixed mit Jana und Philipp, die beiden anderen Herreneinzel mit Dominik und Lars gingen wiederum an den Spitzenreiter.

BSG Sinzheim/Bühl 1TuS Bietigheim 1       3 : 5

Das Abendspiel war von größerer Bedeutung, wir wollten auf keinen Fall mit einer Niederlage nach Hause fahren. Den Grundstein für den Erfolg legte unser 1. HD, Julien und Philipp holten das Doppel sicher mit 21-16 und 21-14. In zwei knappen Sätzen behielten Janika und Jana die Oberhand – 23-21 und 21-19. Lars machte auch an der Seite von Spielführer Dominik eine gute Partie, das spannende Match konnten sich aber die Gastgeber holen (22-20, 14-21, 19-21). Wie blieben aber auf der Erfolgsspur, Janika biss sich trotz Kopfschmerzen durch den Spieltag. Das Einzel war für sie dennoch eine sichere Sache. Julien bewies seine Spielstärke auch im Spitzeneinzel (21-11, 21-16), Philipp machte mit einem starken Auftritt im 2. HE (21-13, 21-12) den Deckel drauf. Lars musste noch das 3. HE abgeben, aber auch ihm gebührt großen Dank, da er ebenfalls noch etwas angeschlagen war. Das Mixed mit Jana und Dominik war sehr ausgeglichen, das bessere Ende hatten hier auch nochmal die sehr netten Gastgeber (18-21, 21-16, 18-21).
Am wichtigen Auswärtssieg änderte dies aber nichts mehr, mit 4:6 Punkten liegen wir nun 3 Punkte vor einem Abstiegsplatz. In 3 Wochen endet bereits die Hinrunde, wir könnten dann einen großen Schritt in Richtung obere Tabellenhälfte oder ins gesichertes Mittelfeld machen. 

Bezirksliga:

SSV Ettlingen 3TuS Bietigheim 2 8 : 0      

Einen angenehmen Badmintonnachmittag verbrachten wir bei den sympathischen Ettlingern. Gegen deren Bezirksliga-Spitzenteam war allerdings kein Kraut gewachsen. So sehr wir uns auch mühten, gegen die ehemaligen Badenliga- und Verbandsligaspieler gelang uns kein Satzgewinn.

Leonie und Michael im Mixed

SSV Ettlingen 4TuS Bietigheim 2 3 : 5      

Im zweiten Match sah es dann deutlich besser aus. Neuzugang Sebastian Rübel und Daniel Schäfer zeigten im 1. HD eine gute kämpferische und nervenstarke Partie, mit 21-17, 18-21 und 21-18 holten sie den 1. Punkt. Das 2. HD mussten wir leider kampflos abgeben. Sofia Homburg und Leonie Grund konnten im 1. Satz super mithalten, mit 20-22 und 10-21 ging das Doppel aber an die Gastgeber. Da wir aber alle 3 Herreneinzel für uns entscheiden konnten, hatten wir das Unentschieden bereits sicher. Spielführer Michael Nawrath gewann das Spitzeneinzel deutlich (21-6, 21-8), ebenso hatte Daniel mit 2. HE keinerlei Probleme (21-10, 21-13). Hervorzuheben ist sicher das 3. HE von Sebbo, der in seinem ersten offiziellen Match gleich einen souveränen Sieg landen konnte (21-16, 21-10). Den Siegpunkt machte Sofia im Einzel klar, mit einem starken 21-10 und 21-18 machte sie den Auswärtssieg perfekt. Das abschießende Mixed (Michael/Leonie) konnten sich noch die Gastgeber sichern.
Wir haben nun 5:3 Punkte auf dem Konto und befinden uns momentan sogar auf dem 1. Tabellenplatz. Am letzten Hinrundenspieltag sind wir allerdings spielfrei und werden die Position sicher an Ettlingen verlieren, deren Dritte hat in dieser Liga definitiv eine Ausnahmestellung inne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.